BioRen

DeutschEnglishEspañolFrançais

Naturlab und Religion

Seit jeher erfolgt die Käseherstellung bei Juden und Moslems, also den Vertretern des Judentums und des Islams, auf der Grundlage von Naturlab. Seitdem es aber künstliche, gentechnisch hergestellte Enzyme (FPC) und „Mikrolab“ gibt, scheint dies ein Problem zu sein und Naturlab ist plötzlich nicht mehr religionskonform.

Molkenverwerter drängen Käsereien dazu, künstliche Enzyme einzusetzen, damit die Molke abgenommen wird. Hintergrund ist die Frage nach der religiösen Konformität der Molkenerzeugnisse. Koscher für Juden bzw. Halal für Muslime bestimmen den Einsatz des Enzyms für die Käseherstellung.

Es stellt sich daher die Frage: Ist nun der Käse das wichtige, qualitativ hochwertige Produkt, das mit den bestmöglichen Zutaten produziert werden soll oder die Molke?

Um dieses Problem zu lösen, gibt es für Käsereien eigentlich nur zwei Ansätze, um weiterhin Naturlab einsetzen zu können:

  • Einen Molkenabnehmer zu finden, der darauf keinen Wert legt.
  • Den Dialog mit den Vertretern oben genannter Religionen zu suchen, um Naturlab bei der Molkenverwertung für Halal und Koscher als unbedenklich zu erklären.

Um zumindest den Bedürfnissen von Muslimen Rechnung tragen zu können, ist das BioRen® Naturlab von Hundsbichler seit geraumer Zeit auch mit Halal-Zertifikat erhältlich.

 

Halal

Der rasch wachsende Markt islamischer Länder stellt besondere Anforderungen an Labstoffe. Auch von Seiten der Molke- und Schmelzkäseindustrie wird zunehmend Druck auf Käseproduzenten ausgeübt, halal-konformes Naturlab oder Labersatzstoffe zu verwenden.

Hundsbichler bietet bereits seit einiger Zeit die komplette BioRen Naturlab-Selection auch halal-zertifiziert an. Diese weist die gleich hohe Qualität wie all unsere Naturlabprodukte auf. Die Mägen für dieses Lab kommen aus entsprechend EU- und Halal-zertifizierten Schlachthäusern in Europa und Neuseeland.

Um allen internationalen Anforderungen gerecht zu werden, lässt sich Hundsbichler sogar von zwei unabhängigen Instituten (HFFIA / Niederlande und IIDZ / Österreich) zertifizieren.

Daher besteht kein Grund, auf hochwertiges Naturlab und somit auf höchste Käsequalität zu verzichten.

 

Koscher

Obwohl immer wieder nachgefragt, ist es fast unmöglich, Koscher zertifiziertes Naturlab zu produzieren. Dies liegt daran, dass zwar auch hier Kälber geschlachtet werden, es aber keine EU-zertifizierten Schlachthäuser gibt, welche entsprechende Mengen und Qualitäten an koscheren Kälbermägen liefern können. 

Als Ersatz empfehlen wir für diese Anforderung den in unserem Haus endgefertigten hochwertigen Labersatzstoff Sumizyme MMR-TL 3500 PF mit Koscher- und Halal-Zertifizierung.

Downloads

Folder_Halal_100_x_210_mail.pdf
Halal-Produkte bei Hundsbichler